Startseite
  Über...
  Das bin ich...
  Erster Besuch im Gym
  Sport und Fitness allgemein
  Personal Training
  Frauen - und das Training mit Gewichten
  Ernährung ist das A und O
  Cardio - Ja oder Nein?
  Subblements
  Get in Form - mein Workout
  Stay in Form - leckere Rezepte
  Kontakt

http://myblog.de/fitandunique

Gratis bloggen bei
myblog.de





Da ich jeden Tag meine Haferflocken (40g) mit Proteinshake esse, gönne ich mir am Wochenende ein bisschen Abwechslung, indem ich die Haferflocken einfach ein bisschen anders "verpacke".

Entweder ich koche sie dann in Milch, gebe etwas Zimt, braunen Zucker und Sesamsamen hinzu oder ich nehme eine Scheibe des folgenden, von mir selbst kreierten

BANANABREAD

110 g Haferflocken          (mit Küchenmaschine zu Mehl zerkleinern!)
  30 g Rapsöl                 
  30 g brauner Zucker
  30 g zuckerfreier Ahornsirup
    2   Eiweiß
    1 TL Rum (oder Rumaroma)
150 g Bananen / ripe plantain (sehr reif)
1/2 TL Backpulver
1/2 TL Natron (Kaisernatron)
  90 g fettfreie Sourcream
         (ersatzweise fettfreien oder -reduzierten Joghurt)
1 Prise Zimt
1 Prise Allspice

alles in der Küchenmaschine miteinander vermischen und in eine kleine Kastenform geben. Bei 180°C backen

Ergibt 6 PORTIONEN mit jeweils
Kalorien: 176
Eiweiß:      4,2 g
Fett:         6,6 g
KH:         25,2 g
Ballastst.:  2,5 g

 

Und hier etwas für alle, die KÄSEKUCHEN lieben:

90 g zuckerfreier Sirup
1     Vanilleschote
1     Vollei
4     Eiweiß
2 EL Zitronensaft
500g fettfreier Naturjoghurt
60 g Gries
15 g Maisstärke

Naturjoghurt in den Mixer geben, Zucker, Ei und Eiweiße hinzugeben und vermischen, Vanillemark aus der Vanilleschote kratzen und zusammen mit den restlichen Zutaten unter die Mischung geben.

Reicht für eine kleine Form. Alles ca. eine halbe Stunde bei 200 Grad backen.

Ergibt 8 Stück mit jeweils:
kcal: ca. 100
Eiweiß: ca. 7g
Fett:      < 0,1g
KH:    ca. 16g




Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung